Gewürz-Kaffee

Mit Cognac und Likör

Orient trifft auf Okzident: Frischer Kaffee wird mit exotischen Gewürzen parfümiert und mit französischem Weinbrand verfeinert

 

Zutaten für 2 Tassen:

Abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Orange
½ Zimtstaqnge
4 grüne Kardamomkapseln
2 Essl. Zucker
1/8 l Cognac
3 cl Orangenlikör (z.B. Cointreau)
50 g Sahne
½ l heißer, starker Kaffee
1 Tel. fein gehackte Pistazien

 

Etwas Orangenschale zum Garnieren beiseite legen, den Rest in einen Topf geben. Die Zimtstange grob zerkleinern, mit dem Kardamom im Mörser zerdrücken und ebenfalls in den Topf geben.

Den Zucker, den Cognac und den Orangenlikör zu den Gewürzen geben und alles unter Rühren langsam erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Sahne steif schlagen. Den Topf vom Herd nehmen, die Weinbrandmischung mit einem langen Streichholz anzünden, flambieren und ausbrennen lassen.

Den Kaffee hinzufügen und durch ein Sieb in 2 Tassen gießen. Die Sahne darauf verteilen und mit den Pistazien und der restlichen Orangenschale bestreuen.